18.07.2018 Landschaftsbau

Landschaftsbau im Düsseldorfer BelsenPark

Bis zum Sommer 2015 war die A. Frauenrath Landschaftsbau GmbH & Co. KG mit einem umfangreichen Projekt in Düsseldorf beschäftigt. Im Auftrag der CA Immobilien Deutschland GmbH aus Frankfurt haben die Heinsberger Spezialisten die Außenanlagen des Wohn- und Geschäftsquartiers BelsenPark mitten im linksrheinischen Oberkassel gestaltet.

Das beliebte Stadtquartier westlich vom Belsenplatz befindet sich auf einem rund 150.000 qm großen Areal, das früher als Güterbahnhof genutzt wurde. Nach dessen Stilllegung und diversen Umnutzungen wurde das ehemalige Bahngelände in den letzten Jahren sukzessive zu einem neuen, attraktiven Wohn- und Geschäftsviertel umgestaltet. 

Wie so oft war der Zeitdruck groß.

Wie so häufig stand auch dieses Projekt unter erheblichem Zeitdruck. Denn bevor das Frauenrath-Team überhaupt mit der Gestaltung der umfangreichen Außenanlagen beginnen konnte, mussten zunächst eingehende Vorbereitungen im direkten Umfeld getroffen werden: Das Gebäudeensemble steht nämlich auf einer großräumigen Tiefgarage, deren Betondecke sich etwa 50 cm unter Flur befindet. Um für Bewohner und Kunden einen ungehinderten Zugang zu der Wohn- und Geschäftsanlage zu gewährleisten, musste die Betondecke vorübergehend ebenerdig aufgebaut werden. Zu diesem Zweck wurde auf die Drainageanlage mit Schutzvlies zunächst eine Natursteinschotterschicht gebracht und darauf schließlich auf rund 4.000 qm eine 8 cm starke Asphaltschicht eingebaut. 

Dieses aufwendige Provisorium musste anschließend wieder Schritt für Schritt rückgebaut werden, da an seine Stelle ausgedehnte Pflasterflächen und Grünanlagen getreten sind. Insgesamt wurden 2.900 qm Betonpflaster aus 18 cm starken, großformatigen Betonplatten und rund 1.500 qm Natursteinpflaster eingebaut, hinzukamen zahlreiche Baum- und Hochbeete.

Der gut zwei Millionen Euro umfassende Auftrag beinhaltete zudem eine umfangreiche Begrünung der gut 5.000 qm großen Dachflächen sowie der Balkone und Terrassen einschließlich der Verlegung von Naturholzböden aus hochwertigen Holzbohlen. 

Nach einer Bauzeit von weniger als einem Jahr wurden die gesamten Außenanlagen schließlich im Sommer 2015 fertiggestellt und termingerecht an die Auftraggeberin übergeben. Seitdem hat sich das neue, grüne Wohn- und Geschäftsensemble im BelsenPark rundherum mit Leben gefüllt.